Skip to content

FREIW. FEUERWEHR WEILHEIM AN DER TECK

Neben den normalen Tätigkeiten, wie Gerätepflege, Sport und das gemeinsame Zubereiten vom Essen standen auch viele Einsätze auf der Tagesordnung. Bereits um 11 Uhr wurde eine gestürzte Person mit Steckleitern und der Schleifkorbtrage aus der Lindach nach oben gebracht. Gemeinsam mit dem Jugendrotkreuz wurde eine eingeklemmte Person unter einem Radlader mit Hebekissen befreit. Ein Großbrand hielt Jugendliche der Jugendfeuerwehr und des Jugendrotkreuzes in Atem. Nach dem Abendessen ging erneut ein Alarm ein: eine Ölspur! Mitten in der Nacht um 1:45 Uhr musste dann eine Person gesucht werden. Die Einsatzabteilung staunte nicht schlecht, als sie, gerufen zu einem realen Einsatz, in eine fast leere Fahrzeughalle blickte. Zum Glück wurde nur die Drehleiter benötigt. Morgens wurden die Jugendlichen noch zu einer Katze auf dem Baum und zu einem umgestürzten Baum gerufen.
Danach wurden die Jugendlichen müde und erschöpft, jedoch total zufrieden in den Sonntag entlassen, den sie bestimmt, wie auch ihre Betreuer, zur verdienten Erholung nutzten.

Dienstplan

22.Feb.19 | 20:002. ZugFFW - 2. Zug Übung
26.Feb.19 | 19:00JFWFFW - JFW
27.Feb.19 | 20:00AusschussFFW - Ausschuss
01.Mär.19 | 20:001. ZugFFW - 1. Zug Übung
06.Mär.19 | 20:00SonstigesFFW - Atemschutz

Letzte Einsätze

26-Jan-2019 07:43
Schwerer Verkehrsunfall mit Reisebus
25-Jan-2019 07:47
BMA löst durch Qualm aus Küchenofen aus
20-Jan-2019 21:25
Brand Medius Klinik
19-Jan-2019 04:04
Türöffnung
16-Jan-2019 17:11
Ausgelöster Rauchmelder

Jugend-Fw Video

logo_rrl