Skip to content

FREIW. FEUERWEHR WEILHEIM AN DER TECK

Viele Gäste, darunter viele Familien mit Kindern haben den vergangenen Sonntag genutzt und bei der Freiwilligen Feuerwehr einen Besuch abgestattet. Neben der Information rund um die Feuerwehr und ihre Fahrzeuge und Ausrüstung gab es Vorführungen. Kommandant Norbert Wahl freute sich über die zahlreichen Besucher und führte am Mikrofon durch das Programm am Sonntagnachmittag.Die Jugendfeuerwehr absolvierte zu Beginn einen Löschangriff mit Menschenrettung. Dafür hatten sie eigens ein Gerüst aufgebaut. Eine zu rettende Person wurde während der Übung mit der Leiter gesichert gerettet. Auf eindeutige Befehle „Wasser marsch“ kam auch Wasser am Strahlrohr. Die Jungen und Mädchen haben den Löschangriff bravourös absolviert.

Die Einsatzabteilung demonstrierte eine Personenrettung vom Dach des Feuerwehrhauses. Angenommen wurde, dass eine verletzte Person vom Dach gerettet werden muss. Die Drehleiter kann mit Korb nicht nahe genug an die Einsatzstelle fahren. Es fehlen nur wenige Meter. Deshalb wurden zur Versorgung der verletzten Person 2 Einsatzkräfte auf das Dach gebracht. Anschließend wurde der Korb von der Drehleiter entfernt und an der Spitze der Drehleiter eine Schleifkorbtrage angebracht. Damit war es möglich, die Leiter weiter auszufahren. Doppelt gesichert wurde dann die Person mittels Schleifkorbtrage vom Dach gerettet.

Abschließend wurde am Abend wiederholt der „Fettbrand“ demonstriert. Es wurde wieder einmal mehr als deutlich gemacht, dass Wasser niemals zur Löschung eines Fettbrandes eingesetzt werden darf. Die einfache Abdeckung mit einem Deckel oder Löschdecke nehmen dem Feuer den Sauerstoff und es geht aus. Voll auf ihre Kosten kamen die vielen anwesenden Kinder. Sie konnten sich auf dem Spieleparcour und einer Hüpfburg austoben und mit einem Feuerwehrauto Rundfahrten machen.
Auch die beiden Feuerwehroldtimerfahrzeuge des Vereins für Historische Fahrzeuge und Technik der Feuerwehr waren zu bestaunen. Die anwesenden Vereinsmitglieder konnten auch hier Interessierte über ihre Arbeit aufklären. Sie pflegen und warten die historischen Fahrzeuge und Geräte der Feuerwehr mit Aufwand und Liebe zum Detail.
Die mit unter dem Dach der Feuerwehr untergebrachte DRK-Bereitschaft Weilheim hatte selbstverständlich auch ihre Türen geöffnet und präsentierte sich, ihre Fahrzeuge und ihre wichtige Arbeit. Im Notfall sind alle dankbar, wenn nach dem Notruf 112 schnell die richtige Hilfe eintrifft.
Dies alles abgerundet bei sommerlichen Temperaturen und viel Sonne sowie guter Verpflegung mit Speisen und Getränken und Kaffee und Kuchen. Eine rundum gelungene Veranstaltung.
Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern. Sie steht Ihnen 365 Tage im Jahr rund um die Uhr im Notfall zur Verfügung.

Bereits am Samstag waren viele Feuerwehrautos in Weilheim unterwegs. Auf dem Gelände der Firma Edelmann in der Zeller Straße fand die kreisweite Abnahme des Leistungsabzeichens in Bronze, Silber und Gold statt. Teilweise weit angereist stellen sich die Gruppen den Anforderungen. Die Schiedsrichter überwachten dies und wer Fehler machte oder die Übungen nicht im geforderten Zeitfenster absolvierte, musste ohne Abzeichen wieder abreisen und zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt antreten. Verpflegt wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Feuerwehrhaus Weilheim.
Verständlicherweise war die Freude bei den Gruppen groß, die die Abzeichen im Feuerwehrhaus von Kreisbandmeister Bernhard Dittrich entgegen nehmen durften. Besten Dank an die Verantwortlichen bei der Fa. Edelmann für die Nutzung des weitläufigen Geländes und der Fa. Fischer Erdbau für die Überlassung eines Baucontainers.

Dienstplan

14.Aug.20 | 20:00Freiw. TermineFFW - Übung zbv
18.Aug.20 | 19:00JFWFFW - JFW
22.Aug.20 | 13:00Freiw. TermineFFW - Kinderferienprogramm
01.Sep.20 | 19:00JFWFFW - JFW
06.Sep.20 | 00:00FesteFFW - Dorffest

Letzte Einsätze

11-Aug-2020 08:11
Brandmeldeanlage löst durch techn. Defekt aus
10-Aug-2020 08:22
Brandmeldeanlage löst durch techn. Defekt aus
08-Aug-2020 12:22
Person in steckengebliebenen Aufzug
04-Aug-2020 07:20
Insekten
02-Aug-2020 22:09
Großer Ast auf Telefonleitung

Jugend-Fw Video

logo_rrl