Skip to content

FREIW. FEUERWEHR WEILHEIM AN DER TECK

Schwerer Verkehrsunfall mit Reisebus

Samstag, 26. Januar 2019, 07:43 Uhr
TECHN. HILFE
, alamiert über FUNK
BAB 8, FR München
Einsatzkräfte: 36

Alarmstufe 4 am Samstagmorgen. Ein Bus mit 42 britischen Fahrgästen prallte auf einen vollbeladenen Kießlaster. Dabei wurde der Fahrer des Rechtslenkers eingeklemmt und schwer verletzt. Der Einsatz wurde in zwei Abschnitte unterteilt: Die Rettung des verletzten Fahrers und die Betreuung der Fahrgäste. Mit pendelnden MTWs wurden die Fahrgäste ins Feuerwehrhaus gebracht und dort vom DRK Weilheim versorgt. Nachdem ein Ersatzbus organisiert wurde, konnte die Reise fortgesetzt werden.