Skip to content

FREIW. FEUERWEHR WEILHEIM AN DER TECK

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Samstag, 2. April 2022, 22:14 Uhr
TECHN. HILFE
, alamiert über FUNK
BAB8, FR Stuttgart

Am Samstagabend, gegen 22.10 Uhr, befuhr eine 25-jährige PKW-Lenkerin die Autobahn in Richtung Stuttgart. Wegen überfrierender Nässe in Verbindung mit Sommerbereifung kam sie ins Schleudern und prallte zunächst gegen eine Betongleitwand. Das Fahrzeug drehte sich und prallte mit dem Heck voran gegen einen PKW Porsche. Welcher durch die Wucht auf einen Streifenwagen aufgeschoben wurde. Die Beamten nahmen gerade einen weiteren Verkehrsunfall auf, als sich der Zusammenstoß ereignete. Vor der Unfallstelle war ca. 300 Meter zuvor bereits mit Verkehrszeichen und Blinkleuchte gewarnt worden. Zusätzlich hatte der Streifenwagen noch sein Blaulicht eingeschaltet. Ein Beamter konnte sich mit einem Sprung über die Betongleitwand in Sicherheit bringen. Der zweite Polizist saß unangegurtet bei Schreibarbeiten auf dem Beifahrersitz des Streifenwagens und wurde leicht verletzt. Die PKW-Lenkerin wurde ebenfalls leicht verletzt. Der Porschefahrer kam mit dem Schrecken davon. Der Gesamtschaden wird auf ca. 47 000 Euro geschätzt.

Quelle: Presseportal Polizeipräsidium Reutlingen