Skip to content

FREIW. FEUERWEHR WEILHEIM AN DER TECK

Eine außergewöhnliche Beschaffung erlebten wir mit dem LF10. Die Planungs- und Bauphase war durch die Corona-Pandemie geprägt. Sämtliche Absprachen erfolgten per Telefon oder per Email. Nur zur Abnahme konnte ein beschränkter Personenkreis ins Werk Mühlau fahren. Die Besonderheit des Fahrzeuges ist die kurze und niedere Bauform, damit es ins Hepsisauer Feuerwehrhaus passt.
Nun müssen sich die Hepsisauer Kameraden mit dem Fahrzeug vertraut machen, bevor es in Dienst gestellt werden kann.

Letzte Einsätze

19-Jan-2022 19:44
Drehleiter zu Person in Not
19-Jan-2022 14:26
Rauchmelder in Sauna ausgelöst
19-Jan-2022 13:23
Kellerbrand
18-Jan-2022 11:46
Rauchmelder beschädigt und Alarm ausgelöst
17-Jan-2022 16:07
Eingeschlagener Feuermelder

logo_rrl