Skip to content

FREIW. FEUERWEHR WEILHEIM AN DER TECK

hlf2016_grossBaujahr:            2009

Hersteller:         Mercedes, Aufbau Ziegler

Gewicht:           14.5 t

Leistung:          290 PS, Allradantrieb

Funkrufname:   Florian Weilheim 1/46/1

Besatzung:       1:8
                       (1 Fahrzeugführer, 8 Mannschaft)

Standort:         Feuerwache Stadtmitte

 

 

Das Hilfelöschfahrzeug rückt primär zur Einsätzen "auf der Straße" aus. Es ist sowohl für technische Hilfeleistung wie auch für den Brandeinsatz ausgerüstet. Ein Hydraulik-Aggregat mit Schere und Spreizer, Rettungszylinder und weiteres Material zur technischen Hilfeleistung stellen die technische Versorgung sicher. Ein 2000 Liter Wasser- sowie ein doppelter Schaummitteltank sorgen auch bei PKW- oder LKW-Bränden für schnellen Löscherfolg. Die Ausrüstung mit Atemschutz kann aufgrund eingebauter Geräte bereits auf der Fahrt zum Einsatzort erfolgen. Das Fahrzeug wurde im Jahr 2009 als Ersatz für das vorhandene 27 Jahre alte Tanklöschfahrzeug beschafft.

Ausstattung:

4 Atemschutzgeräte, 2 davon bereits während der Fahrt anlegbar
2m und 4m Funkgeräte
Stromerzeuger für Lichtmast und techn. Geräte
Hydraulische Schere, Spreizer und Stempel
Lichtmast mit 2x 1000W Scheinwerfern
Elektrolüfter
2000 l Wassertank
Schaummittel: Class-A, AFFF